Schwermetalltestung und deren Ausleitung

Mit Hilfe des Vegetativen Reflextestes oder auch VEGA-Testes ist es möglich, Schwermetalle wie Amalgam, Blei, Kupfer, Palladium u.a. unblutig zu testen. Dabei kann auch der Schweregrad der Belastung des Körpers mit jenem Schwermetall festgestellt werden.
Die Ausleitung und der vorher sehr oft notwendige Zahnarztbesuch werden mit dem Patienten ausführlich besprochen. Bei der Ausleitungstherapie selbst kommen verschiedene Präparate zum Einsatz.

Die Dauer der Anwendung ebenso wie die Dosierung aller Mittel, werden individuell auf den Patienten abgestimmt und Kontrolltests in Bezug auf den Ausleitungsfortschritt vorgenommen.